Unternehmes- und Energiepolitik

Wir setzen uns als oberstes Ziel eine qualitativ hochwertige, sichere und wirtschaftliche Trinkwasserversorgung  umwelt- und ressourcenschonend unter ständiger Optimierung der Energieeffizienz bereitzustellen und aufrechtzuerhalten.

 

Das bedeutet im Einzelnen:

  • Bereitstellung einer transparenten und guten Organisationsstruktur, die einen sicheren und beständigen Betrieb gewährleistet
    Alle für den sicheren Betrieb der Trinkwasserversorgung und zur Erreichung der Energieziele wichtigen Dokumente werden im Intranet zur Verfügung gestellt.  Es erfolgen regelmäßig für alle Mitarbeiter der NEW NiederrheinWasser  Schulungen an Hand des Betriebs- und Energiemanagementhandbuches.
     
  • Berücksichtigung und Einhaltung der relevanten rechtlichen Vorschriften und anderen relevanten Anforderungen
    Die NEW NiederrheinWasser verpflichtet sich zur Berücksichtigung und Einhaltung der relevanten rechtlichen Vorschriften und anderen relevanten Anforderungen, die in Zusammenhang mit den Anforderungen aus Gewässerschutz, Trinkwassergüte und Energiemanagement stehen. Die Überprüfung erfolgt in regelmäßigen Begehungen mit Behörden, Fachkräften zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz an den verschiedenen Standorten.

    Alle geltenden gesetzlichen Anforderungen im Rahmen des Energierechts werden in einem Rechtskataster dokumentiert und im Rahmen von Audits überwacht. Erwartungen und Erfordernisse interessierter Parteien werden regelmäßig überprüft und hinsichtlich Verpflichtung oder Aufnahme als interne Themen bewertet.
     
  • Trinkwasser- und Rohwasserqualität  regelmäßig und vorausschauend zu überwachen
    Die Trinkwasser- und Rohwasserqualität werden entsprechend der gültigen gesetzlichen Bestimmungen untersucht. Darüber hinaus führt die NEW NiederrheinWasser zusätzliche Untersuchungen im Rahmen der Eigenüberwachung durch und nimmt Einfluss auf die weitere Entwicklung der Wasserqualität z.B. durch den Betrieb von Kooperationen mit der Landwirtschaft.
     
  • Die Fachkompetenz und Bewusstseinsbildung unserer Mitarbeiter durch ausreichende  Qualifikationen  und  Schulungen / Unterweisungen zu qualitäts-, energie-, umwelt- und arbeitssicherheitsbezogenen Aspekten zu stärken.
    Die Integration der Mitarbeiter in die Implementierung und Aufrechterhaltung des Technischen Sicherheits- und Energiemanagements ist für die NEW NiederrheinWasser ein wichtiger Baustein für eine hochwertige und energieeffiziente Trinkwasserversorgung.

    Die NEW NiederheinWasser pflegt eine offene Kommunikationskultur. Verschiedene Besprechungsgremien, Mitarbeitergespräche und das Betriebliche Vorschlagswesen bieten Möglichkeiten zum Informationsaustausch.

    Alle  Mitarbeiter werden arbeitsplatzbezogen regelmäßig zu Themen der Arbeitssicherheit, dem Umgang mit Gefahrstoffen, zur Energie- und Unternehmenspolitik und  zum Betriebs- und Energiemanagementhandbuch geschult. Der Schulungsbedarf innerhalb der Umsetzung / Verwirklichung des Energiemanagements wird mind. jährlich im Energieteam festgelegt und in Schulungsplänen dokumentiert.
     
  • Die energetische Leistung kontinuierlich zu verbessern
    Wir verpflichten uns zur kontinuierlichen Erfassung der Energieverbräuche und Entwicklung von Leistungskennzahlen (EnPI's). an Hand derer wir unsere energiebezogene Leistung darstellen, überwachen und vergleichen können. Wir setzen uns ehrgeizige Ziele, um die energetische Leistung und das Energiemanagement kontinuierlich zu verbessern
     
  • Die Festlegung und Überprüfung strategischen und operativen Ziele
    Die NEW NiederrheinWasser setzt sich ehrgeizige strategische und operative Ziele zur Verbesserung der energiebezogenen Leistung und zur Verwirklichung und Aufrechterhaltung eines Energiemanagementprozesses, der über alle Ebenen der Organisation gelebt wird.

    In Form eines Aktionsplans (Energiesparprogramm) werden Maßnahmen zur Zielerreichung beschrieben wie Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz, Verbesserung der Messtechnik oder der Ermittlung von Einsparpotentialen.

    Die Geschäftsführung verpflichtet sich zu mindestens jährlich durchzuführenden Management-Reviews sowie internen und externen Audits zur Prüfung, dass die strategischen und operativen Ziele erreicht werden.
     
  • Information und Ressourcen
    Die Geschäftsführung verpflichtet sich zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von Informationen und der Bereitstellung der erforderlichen Ressourcen zum Erreichen von Zielen (strategisch) und Energiezielen (operativ).
     
  • Energieeffiziente Beschaffung und Planung
    Die NEW NiederrheinWasser verpflichtet sich zur Beschaffung von energieeffizienten Produkten / Dienstleistungen, die Auswirkungen auf die energiebezogene Leistung haben sowie die Berücksichtigung der Verbesserung der Energieeffizienz bei auslegungsbezogenen Tätigkeiten.

 

Umwelt-, qualitäts- und arbeitsbezogene Ziele und Handlungsgrundsätze sind ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Es ist die Aufgabe aller Mitarbeiter, daran mitzuwirken, dass unsere Kunden mit unseren Leistungen zufrieden sind und die Arbeitsprozesse so reibungslos und (energie-) effizient wie möglich abgewickelt werden.

Zur Umsetzung unserer Ziele betreiben wir ein Technisches Sicherheitsmanagement nach DVGW W 1000 und  ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001.

Die Kernelemente des Technischen Sicherheitsmanagements und des Energiemanagementsystems werden in den zugehörigen Handbüchern beschrieben und aktuell gehalten.